Was ist Mysa?

Probier sie aus und du wirst dich nie wieder von ihr trennen!

Sie ist eine weiche Matte mit speziellen Noppen, die dir dank der zahlreichen therapeutischen Eigenschaften von Akupressur und Reflexzonenmassage Linderung und Erleichterung bei vielen Beschwerden verschaffen kann: Stress, Muskelverspannungen in Nacken, Rücken und Schultern, Schlafprobleme, Erschöpfung, Probleme mit der Blutzirkulation ...


Viele unserer Kunden legen sich aber auch einfach nur auf ihre Mysa Akupressurmatte, um einen Moment der tiefen Entspannung zu genießen, körperliche und psychische Anspannung abzubauen und sich ein wenig Zeit für sich selbst zu gönnen …

Ihr Erfolgsgeheimnis liegt in den Grundlagen der Akupressur. Die zarten Noppen, die ausschließlich aus ungiftigem, antiallergenem Material hergestellt werden stimulieren bei der Berührung mit der Haut schon nach wenigen Minuten das Nervensystem. Dieses sendet wiederum Impulse ins Gehirn, wo dann die Produktion von Endorphin und Oxytocin angeregt wird.

Endorphine werden auch als Glückshormon bezeichnet, da sie Schmerzimpulse blockieren und ein generelles Wohlbefinden auslösen (wodurch Muskel- und Gelenkschmerzen reduziert werden).
Oxytocin ist als Liebes- und Zufriedenheitshormon bekannt, das körperliche und geistige Ruhe sowie Schläfrigkeit auslöst (was für den Abbau von Stress, Ermüdung und Schlafstörungen sehr hilfreich sein kann).

Eine weitere positive Auswirkung ist die Aktivierung der Durchblutung und des Lymphdrüsensystems, wodurch die Muskeln und die Organe besser mit Sauerstoff versorgt werden (förderlich gegen Durchblutungsstörungen, Cellulite etc.).

Mysa ist dein ständiger Begleiter
Fühl dich immer und überall wohl!

Was passiert auf der Matte

Was passiert, wenn du dich auf die Mysa-Matte legst


15 Minuten:Der Druck der Noppen stimuliert die Ausschüttung von Oxytocin und Endorphin.


20 - 30 Minuten: Das Stresslevel senkt sich, gesunder Schlaf wird gefördert, die Anspannung fällt von Körper und Geist ab, die Durchblutung wird angeregt und es gibt eine deutliche Verbesserung der Durchblutung.


Mehr als 45 Minuten: Schmerzlindernder Effekt . Jetzt sollten die schmerzlindernden Effekte der Akupressur spürbar werden. Viele Anwender nehmen eine Verbesserung des Stoffwechsels und ein Abklingen von Entzündungen wahr.


Die enorm erfolgreiche Wirkung bei ihren Anwendern wird erst seit kurzem wissenschaftlich untersucht.


Versuchen wir also, den gesundheitlichen Vorteilen, derer sich tausende Nutzer der Mysa Akupressurmatten und Pölster erfreuen, auf den Grund zu gehen. Das ist also das Erfolgsgeheimnis von Mysa: Der Körper wird dazu gebracht, selbst positive Hormone zu produzieren. So wird auf natürliche Weise das Wohlbefinden gesteigert.

Alles begann vor etwa 8 Jahren mit der „Wiederentdeckung“ jener Akupressurmatte, die der Russe Ivan Kuznetzov in den 1970ern entwickelt hatte. Die Matte wurde modifiziert (neues Material, neues Noppen-Design) und 2006 in Schweden neu auf den Markt gebracht.

Mysa stellt die höchste Entwicklungsstufe der sogenannten „Spikmattan“ dar. Durch das innovative Noppendesign und die Konstruktion, die sorgfältig ausgewählten Materialien, die unterschiedlichen Modelle und die Möglichkeit, die Matte als Ergänzung zu anderen Naturheilverfahren zu nutzen, werden ihre gesundheitlichen Vorteile maßgeblich verstärkt, was ihr einen klaren Vorteil gegenüber Konkurrenzprodukten verschafft.


Es überrascht nicht, dass das Konzept einen enormen Erfolg hatte und auch das Interesse der Fachwelt und zahlreicher Gesundheitsexperten, von Ärzten bis hin zu Naturheilpraktikern, weckte. Mehrere Studien haben die die spezifische Wirkung der Akupressurmatte von einem medizinischen/wissenschaftlichen Standpunkt erforscht.


Die ersten Erklärungsversuche ihrer Effekte reichten vom Placebo-Effekt bis zur Kontrollschrankentheorie, von der Stimulation der Körpermeridiane bis zu den Vorteilen der klassischen Reflexzonenmassage. In jüngster Zeit wurden an einigen der weltweit renommiertesten Universitäten mehrere unabhängige Studien durchgeführt, deren Ergebnisse demnächst publiziert werden.


Es muss allerdings betont werden, dass all jene, die mit der Funktionsweise von Reflexzonen, Akupressur, Akupunktur und anderen Naturheilverfahren vertraut sind das therapeutische Potenzial unserer Msya-Matten und Kissen bereits auf den ersten Blick erkennen. Sofort und intuitiv.

Dein Körper hat sich Mysa verdient!