Mysa CHAKRA YOGA

Mysa Chakra Yoga ist eine neue Methode, um Yoga noch zusätzlich zu verstärken und für jeden zugänglich zu machen. Die innovativen Sequenzen, die speziell für die Ausführung aug der Mysa-Akupressurmatte entwickelt wurden, werden deine Wahrnehmung steigern, deine Mikrozirkulation verbessern und die Aktivität deiner Chakren und deines gesamten Energielevels steigern.

Eine neue, fantastische Weise, Yoga auszuüben. Eine noch nie dagewesene Kombination der schwedischen Mysa-Matte und einer Jahrtausende alten Praktik, die wegen ihrer Fähigkeit Spannungen und Stress in nur wenigen Tagen zu lösen Hunderte Yoga-Lehrer begeistert hat (während dies mit gewöhnlichen Asanas meist Monate dauert).

Mit der Unterstützung eines weltberühmten Yogalehrers haben wir 144 spezielle Positionen entwickelt – eingeteilt in 12 Sequenzen –, die eigens für Mysa-Matte gestaltet sind: MYSA CHAKRA YOGA.

Eine neue, exklusive Yogatechnik die es dir ermöglicht, Energieblockaden schnell zu lösen und deine Chakren zu stimulieren was bewirkt, dass dein Körper Endorphin und Oxytocin (die Glückshormone) ausschüttet.

Dieser neue Zugang zur Chakren-Stimulation wird in der noch nie dagewesenen Darstellung der sieben Energiezentren dargestellt, die auf die Rückseite deiner Holistic Mysa-Matte gestickt sind.


EINE INNOVATIVE YOGA-TECHNIK.

WARUM YOGA AUF DER MYSA-MATTE

Eine wunderschöne Darstellung der Chakra-Spirale, die du dir zuhause oder in deinem Yoga-Studio als Wandteppich aufhängen kannst.


“ In einer stressigen Welt wie der unseren können wir die Parameter unseres Lebens mit Mysa Chakra Yoga schnell ändern. Es schenkt uns ein sofortiges Gefühl des Wohlbefindens und eine neue, klarere Sicht der Welt.” – Roberto Ergi, Erfinder von Mysa Chakra Yoga

Warum Yoga auf einer Akupressurmatte?

Eines der Hauptprobleme, das die körperlichen Ebene von Yoga betrifft, ist die „Verankerung im Boden.“ Bei vielen Posten ist es tatsächlich sehr schwer, die richtige Balance zu halten, die unbewusste Mirkoverspannungen, chronische Versteifung der Muskeln oder einlernte Gewohnheiten den Körper dazu bringen, sich mehr auf eine Seite zu lehnen. Das kann zu einer Überstreckung der Sehnen und dem Ungleichgewicht des Bindegewebes führen. Ist das Bindegewebe im Ungleichgewicht, kann die Balance nur schwer wieder hergestellt werden. Unser Mysa Chakra Yoga kann dieses Problem allerdings lösen.;

Nach nur wenigen Sequenzen wirst du sofort den gewaltigen Unterschied in den Posen merken.

Die Noppen graben sich in deine Muskeln und beginnen sofort damit, sie von Spannungen und Versteifungen zu befreien. Sie stellen das myofasziale Gewebe wieder her und bewirken eine neue, ausgeglichenere Muskelverteilung. Die reaktivierte Mirkozirkulation führt zu einer intensiveren Stimulation des Gewebes und belebt Stellen, die schon längst vergessen hast. Durch die entstehenden Mikrobewegungen kann es sein, dass deine Wirbelsäule sich wieder neu ausrichtet und ihre natürliche Kurve zurück erlangt.

Warum Yoga auf der Mysa-Akupressurmatte?

Jede Mysa-Matte hat 33 Noppenblummen, die alle deine Lebensenergiepunkte stimulieren wird. Die 33 wird oft als magische Zahl betrachtet. Es ist die Anzahl unserer Wirbel, die Massenzahl, die Anzahl an Jahren die notwendig ist, um die größte Transformation zu erfahren (Selbstverwirklichung), die Zahl der maximalen Balance und die wiederkehrende Zahl der Avatare. 33 wird außerdem in der Archäometrie als harmonische Zahl betrachtet: Das Streben nach harmonischen Elementen ist sowohl für den Menschen als auch für den Yoga von zentraler Bedeutung. Nach zahlreichen Test haben wir herausgefunden, dass die Matte mit 33 Noppenblumen viel ausgewogener, effektiver und angenehmer ist, als mit 29, 35 Noppenblumen.


YOGA AUF UNSERER MYSA IST BESSER