Datenschutzbestimmung

WER VERWALTET DIE BESUCHERDATEN BEI MYSA

Die globale und die lokalen Websites von Mysa and die gesammelten Informationen werden von Mysa verwaltet und geprüft. Die Server, über die die globale und die lokalen Websites laufen, sind in den USA.

Falls du außerhalb der USA wohnst solltest du beachten, dass die von dir zur Verfügung gestellten Daten in die USA übermittelt werden und durch die Übermittlung deiner Daten gibst du dazu deine Einwilligung. Mysa hat eine Vereinbarung mit der Hosting-Firma in den USA, dass deine Daten ausreichend geschützt werden.

Persönliche Informationen werden im Einklang mit den aktuellen Gesetzen zum Datenschutz und dieser Datenschutzbestimmung behandelt.

SCHUTZ DER BESUCHERDATEN

Bitte beachte allerdings, dass bei der Online-Übermittlung persönlicher Daten immer das Risiko besteht, dass eine dritte Partei die Information abfängt und verwendet. Mysa kann nicht für die Sicherheit der Daten garantieren, die du online zur Verfügung stellst und du tust es auf eigene Gefahr.

Ihre Rechte
Nachdem Sie uns Ihre persönlichen Daten übermittelt haben, verfügen Sie über angemessenen Zugriff auf diese Informationen, damit Sie sie aktualisieren, bearbeiten oder, falls gesetzlich zulässig, löschen können. Wir verweisen Sie dazu auf die Mysa Webseite zum Datenschutz (www.Mysa.com/privacy), auf der Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen können. Über diese Webseite können Sie zudem Fragen in Bezug auf die Datenschutzbestimmungen stellen oder Beschwerden im Zusammenhang mit dem Datenschutz einreichen.

Sie können darüber hinaus Ihre Privatsphäreeinstellungen in Ihrem My Mysa Konto löschen oder ändern, indem Sie sich bei Ihrem Konto anmelden und Ihre persönlichen Einstellungen aufrufen.

Sie haben dann die Möglichkeit, unsere Werbenachrichten an Sie abzubestellen.

Wir empfehlen, Ihre persönlichen Einstellungen und Daten immer vollständig anzugeben und regelmäßig zu aktualisieren.


Ihre Wahlmöglichkeiten
Wir möchten Sie besser kennenlernen, damit wir Ihnen einen besseren Service anbieten und gleichzeitig Ihre Wünsche hinsichtlich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch uns besser respektieren können.

Ihre persönlichen Daten können aus Ihrem Heimatland an andere Mysa Unternehmen an anderen Standorten weltweit übermittelt werden, die Sie bezüglich Mysa Produkten, Services oder Sonderangeboten, die für Sie interessant sein könnten, kontaktieren können. Falls gemäß lokalem Gesetz erforderlich, werden wir Sie vorab um Ihre Zustimmung zur Weitergabe Ihrer persönlichen Daten außerhalb Ihrer geografischen Region bitten.

Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihnen personalisierte Angebote oder Informationen zukommen lassen, können Sie das entsprechende Feld im Anmeldeformular oder auf der Antwortkarte ankreuzen oder in den E-Mails, die Sie erhalten, die Abmeldeoption wählen.

Wenn gemäß lokalem Gesetz erforderlich, werden wir Sie um Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bitten. Wenn es beispielsweise durch die lokalen Gesetze vorgesehen ist, senden wir Ihnen nur dann Newsletter, wenn Sie diese abonniert haben. Ebenso bitten wir Sie um Ihre Zustimmung ("Opt-in"), bevor wir erweiterte Methoden zur Profileinstellung einsetzen, wenn dies per lokalem Gesetz erforderlich ist.

Da Mysa in Hunderten von Ländern Tausende von Produkten und Services verkauft, haben Sie uns möglicherweise durch Antwortkarten, über unsere Callcenter oder auf anderem Weg bereits personenbezogene Daten bereitgestellt. Eine Entscheidung gegen eine Registrierung zu diesem Zeitpunkt wirkt sich nicht auf die bereits an Mysa übermittelten persönlichen Daten aus. Natürlich haben Sie, wie im Abschnitt "Ihre Rechte" dargelegt, jederzeit die Möglichkeit, sich von zielgerichteter Kommunikation seitens Mysa abzumelden oder Ihre persönlichen Profildaten zu ändern.


Do-Not-Track-Signale
Mysa nimmt Datenschutz und Sicherheit sehr ernst, und wir räumen den Belangen unserer Website-Benutzer bei allen geschäftlichen Aspekten Priorität ein. Mysa verwendet Cookies, damit Sie die Mysa Webseiten optimal nutzen können.

Bitte beachten Sie, dass Mysa derzeit keine technische Lösung verwendet, die es uns erlaubt, auf die "Do-Not-Track"-Signale Ihres Browsers zu reagieren. Zur Verwaltung Ihrer Cookie-Einstellungen können Sie jedoch jederzeit die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser ändern. Sie können alle oder nur bestimmte Cookies akzeptieren. Wenn Sie unsere Cookies in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren, kann es vorkommen, dass bestimmte Abschnitte unserer Webseite(n) nicht funktionieren. Beispielsweise könnten Sie Probleme bei der Anmeldung oder beim Tätigen von Online-Käufen haben.

Die folgende Liste bietet weitere Informationen zum Ändern Ihrer Cookie-Einstellungen im von Ihnen verwendeten Browser:

https://www.google.com/intl/en/policies/technologies/managing/
http://support.mozilla.com/en-GB/kb/Cookies#w_cookie-settings
http://windows.microsoft.com/en-GB/windows-vista/Block-or-allow-cookies
http://www.apple.com/safari/features.html#security

Auf den Mysa Webseiten kommen auch Flash-Cookies zum Einsatz. Flash-Cookies können über Ihre Flash Player-Einstellungen gelöscht werden. Je nach der von Ihnen verwendeten Version von Internet Explorer (oder einem anderen Browser) und Ihrem Media Player können Sie Flash-Cookies möglicherweise auch über Ihren Browser verwalten. Sie können Flash-Cookies über die Adobe-Website verwalten. Bitte beachten Sie, dass eine Beschränkung von Flash-Cookies sich auf die Funktionen auswirken kann, die Ihnen zur Verfügung stehen.


Soziale Medien
Wenn Sie verschiedene soziale Medien wie Facebook, Twitter, Yammer, Pinterest, Instagram, LinkedIn usw. nutzen, sollten Sie mit den von diesen Sites angebotenen Tools vertraut sein, die es Ihnen ermöglichen, die Weitergabe persönlicher Daten in Ihren sozialen Medienprofilen zu kontrollieren.

Mysa ist an die Datenschutzmaßnahmen oder -richtlinien dieser Drittanbieter gebunden, ebenso wie an unsere eigenen Hausregeln für soziale Medien und diese Datenschutzbestimmungen. Wir bitten Sie daher, die jeweiligen Datenschutzerklärungen, Nutzungsbedingungen und verwandten Informationen zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten in diesen sozialen Netzwerkumgebungen zu lesen.

Darüber hinaus können basierend auf den Einstellungen, die Sie in verschiedenen sozialen Netzwerken vorgenommen haben, und/oder in Kombination mit Ihren Einstellungen auf den Mysa Webseiten bestimmte persönliche Daten zu Ihren Online-Aktivitäten und Profilen in sozialen Netzwerken an Mysa weitergegeben werden (z. B. Interessen, Familienstand, Geschlecht, Benutzername, Fotos, von Ihnen gepostete/weitergegebene Kommentare und Inhalte usw.).

Links zu anderen Websites
Als Service für Sie und zu Ihrer Information stoßen Sie auf Ihrer Online-Reise durch die Mysa Websites möglicherweise auf Links zu anderen Websites. Diese Websites werden teilweise unabhängig von Mysa betrieben und können über andere Datenschutzbestimmungen bzw. -richtlinien verfügen. Wir empfehlen Ihnen dringend, diese durchzulesen, um zu erfahren, wie Ihre persönlichen Daten in Verbindung mit diesen Websites verarbeitet werden, da wir für den Inhalt von Websites, die kein Eigentum von Mysa sind und nicht von Mysa verwaltet werden, sowie für die Nutzungs- und Datenschutzrichtlinien auf diesen Websites keine Verantwortung übernehmen.


Cloud
Mysa speichert Ihre persönlichen Daten möglicherweise in einer sogenannten Cloud. Das bedeutet, dass Ihre persönlichen Daten im Auftrag von Mysa durch einen Cloud-Dienstanbieter verarbeitet und an unterschiedlichen Orten weltweit gespeichert werden können. Mysa hat organisatorische und vertragliche Vereinbarungen getroffen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, und stellt ähnliche, ebenso umfassende Anforderungen an unsere Cloud-Dienstanbieter. Es ist gewährleistet, dass Ihre persönlichen Daten ausschließlich für die oben genannten Zwecke verwendet werden.

So schützen wir Ihre persönlichen Daten
Wir nehmen unsere Verantwortung sehr ernst, die Mysa anvertrauten persönlichen Daten vor Verlust, Missbrauch und unrechtmäßigem Zugriff zu schützen. Mysa verwendet verschiedene Sicherheitstechnologien und Organisationsverfahren zum Schutz Ihrer persönlichen Daten. Wir implementieren beispielsweise Zugriffskontrollen, verwenden Firewalls und sichere Server und verschlüsseln bestimmte Datentypen, wie z. B. Finanzinformationen und andere sensible Daten.

Spezielle Informationen für Eltern
Zwar sind Mysa Websites in der Regel nicht an Kinder unter 16 Jahren gerichtet, dennoch hält sich Mysa streng an geltende Gesetze zur Einholung der Zustimmung von Eltern oder Erziehungsberechtigten, bevor Informationen von Kindern erfasst, verwendet oder veröffentlicht werden.

Mysa empfiehlt ausdrücklich, dass Eltern eine aktive Rolle in der Überwachung der Online-Aktivitäten ihrer Kinder übernehmen. Wenn Sie der Ansicht sind, dass wir persönliche Daten einer Person erfasst haben, die jünger als 16 Jahre ist, teilen Sie uns dies bitte über die Mysa Webseite zum Datenschutz (www.Mysa.com/privacy) mit.

Änderungen an diesen Datenschutzbestimmungen
Die von Mysa bereitgestellten Services entwickeln sich stetig weiter, und die Art und Form dieser Services kann sich gelegentlich ändern, ohne dass Sie davon im Voraus in Kenntnis gesetzt werden müssen. Aus diesem Grund behalten wir uns das Recht vor, regelmäßig Änderungen an diesen Datenschutzbestimmungen vorzunehmen. Sämtliche Neuerungen werden auf unseren Websites veröffentlicht.

Dazu werden wir einen auffälligen Hinweis auf unserer Datenschutzseite veröffentlichen, um Sie auf maßgebliche Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen hinzuweisen, und zu Beginn des Hinweises das Datum der letzten Änderung hinzufügen. Wir empfehlen, diese Website regelmäßig zu besuchen, um die aktuellste Version anzusehen.

Neue Datenschutzbestimmungen sind mit ihrer Veröffentlichung wirksam. Wenn Sie geänderten Datenschutzbestimmungen nicht zustimmen, sollten Sie Ihre persönlichen Einstellungen ändern oder in Betracht ziehen, die Webseiten von Mysa nicht mehr zu verwenden. Wenn Sie nach dem Datum des Inkrafttretens der Änderungen weiterhin auf unsere Dienste zugreifen oder sie nutzen, stellt dies eine Annahme der geänderten Datenschutzbestimmungen dar.

So kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns über die Mysa Webseite zum Datenschutz

DRITTE

Weitergabe persönlicher Daten an Dritte

Im Einklang mit dem geltenden Datenschutzgesetz werden deine persönlichen Daten von uns nicht an Dritte verkauft, getauscht oder auf eine andere Weise übermittelt, ohne dich vorher zu informieren. Ausnahmen: Verwendung der Daten von Mysa-Gruppe gehöriger Unternehmen, wie vorangehend beschrieben und wie nachstehend beschrieb. Alle Mitglieder der Mysa-Gruppe achten die Privatsphäre und den Schutz deiner persönlichen Daten und richten sich nach ähnlich Datenschutzbestimmungen. Es kann sein, dass deine Daten an unsere Website-Hostingpartner oder andere Partner übermittelt werden, die uns bei der Gestaltung und der Betreuung der Website unterstützen, andere Dienstleistungen für uns übernehmen (z. B. Gewinnspiele) oder uns bei der Analyse der gesammelten Daten unterstützen. Diese Parteien werden deine Daten nur für diese bestimmten Zwecke verwenden und die Informationen darüber hinaus vertraulich behandeln. Außerdem geben wir persönliche Daten heraus, wenn wir von Gesetzwegen dazu verpflichtet sind.

Links zu fremden Websites

Für ein besseres Nutzererlebnis und zu deiner Information binden wir Links zu fremden Websites ein, für die diese Datenschutzbestimmung nicht gilt. Wenn du auf diese Links klickst verlässt du unseren Service und die Mysa-Seite und damit auch den Bereich unserer Kontrolle. Dazu zählen auch Partner, die Mysa-Logos als Teil einer Co-Branding-Vereinbarung verwenden. Die Seiten, auf die dich die Links führen, haben jeweils ihre eigenen Datenschutzbestimmungen und obwohl wir bemüht sind, die Integrität unserer Seite zu schützen, ist Mysa nicht für die Inhalte und die Aktivitäten dieser Seiten verantwortlich und kann auch nicht dafür belangt werden. Dein Besuch dieser fremden Websites erfolgt daher vollkommen auf eigenes Risiko. Bitte beachte, dass diese fremden Websites eventuell auch ihre eigen Cookies einsetzen, Daten sammeln und persönliche Informationen abfragen.

ONLINE POLICY

Diese Datenschutzbestimmung hat keine Gültigkeit für jene Aspekte, die das Internet an sich betreffen und daher außerhalb der Kontrolle Mysas liegen. Außerdem findet sie ausschließlich im Rahmen des geltenden Gesetzes anwendbar. Diese Online-Datenschutzbestimmung gilt nur für Daten, die auf unserer Website gesammelt werden, nicht für Informationen, die wir offline sammeln.

ABMELDEN SOWIE DAS LÖSCHEN UND BEARBEITEN PERSÖNLICHER DATEN

Du kannst deine Registrierung jederzeit löschen und dich außerdem aus unserem E-Mail- und/oder SMS-Verteiler abmelden, um keine Nachrichten mehr von Mysa zu erhalten. Außerdem können wir auf deinen Wunsch hin alle deine persönlichen Daten aus unserer Datenbank löschen. Wenn du dich abmelden oder deine persönlichen Daten löschen oder bearbeiten möchtest, gehe bitte zur Registrierungs-Seite. Wir begrüßen es, wenn du deine Daten im Fall von Änderungen sofort aktualisierst.

Datenschutzbestimmungen
Wirkdatum dieser Datenschutzbestimmungen
24. März 2017

Einführung
Diese Datenschutzbestimmungen gelten für die persönlichen Daten von Verbrauchern, die von Koninklijke Mysa oder zugehörigen Unternehmen oder Tochtergesellschaften(Mysa). erfasst oder verwendet werden. Mysa weiß Ihr Interesse an unserem Unternehmen, unseren Produkten und Services zu schätzen, das Sie durch den Besuch unserer Webseiten, www.Mysa-mat.de, oder verwandten Kommunikationskanälen begründet haben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf unsere Webseiten und/oder Kanäle und Blogs in sozialen Medien (zusammen "Mysa Webseiten"). Diese Datenschutzbestimmungen gelten für alle persönlichen Daten, die Mysa erfasst, wenn Sie mit Mysa interagieren, beispielsweise wenn Sie unsere Websites besuchen, wenn Sie die von Mysa angebotenen Produkte oder Services verwenden, wenn Sie Mysa Produkte oder Services erwerben, wenn Sie Newsletter abonnieren, wenn Sie den Kundendienst kontaktieren und wenn Sie mit Mysa als Geschäftskunde, Lieferant oder Geschäftspartner interagieren usw.

Dazu zählen, ohne Einschränkung, sämtliche online und offline erfassten persönlichen Daten jeglicher Art. Allerdings werden auf einigen Mysa Webseiten auch Daten mit speziellen Anforderungen erfasst (z. B. medizinische Daten), die eine etwas andere Datenschutzbestimmung erfordern. Wenn dies der Fall ist, weist Mysa ausdrücklich darauf hin, dass sich die betreffenden Datenschutzbestimmungen von diesen allgemeinen Mysa Datenschutzbestimmungen unterscheiden.

Um einen globalen Datenschutzansatz verfolgen und die interne Datenübertragung zwischen den Mysa Unternehmen weltweit gewährleisten zu können, hat Mysa verbindliche unternehmensinterne Vorschriften, die Mysa Privacy Rules, in Kraft gesetzt. Weitere Informationen zu den Mysa Privacy Rules finden Sie auf der Mysa Webseite zum Datenschutz (www.Mysa-mat.de).


Warum wir Sie bitten, Ihre persönlichen Daten weiterzugeben
Wir bitten Sie, Ihre persönlichen Daten zu folgenden, jedoch nicht ausschließlichen Zwecken an uns zu übermitteln:

• Online-Erwerb von Mysa Produkten und Services
• Aktivierung oder Registrierung bestimmter Produkte und Services oder Verbesserung ihrer Funktionen
• Anforderung von Informationen über Mysa Produkte und Services
• Teilnahme an Mysa Online-Communitys, einschließlich unserer Kanäle/Seiten und Blogs in sozialen Netzwerken
• Speicherung Ihrer Einstellungen für künftige Interaktionen und Mitteilungen von Mysa
• Unterstützung bei der Entwicklung von Produktenund Services sowie Kampagnen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind, Optimierung des Kundendiensts und kontinuierliche Verbesserung unserer Websites
• Unterstützung bei der Verbesserung von Produkten und Services, Möglichkeit für Mysa, Sie über Tests, neue Produkte und Services auf dem neuesten Stand zu halten oder Sie daran zu beteiligen
• Beheben von Kunden- und/oder Produktproblemen
• Empfang von personalisierten Nachrichten, Sonderangeboten und Werbemitteilungen, die zu Ihren persönlichen Interessen passen, basierend auf den von Ihnen an uns übermittelten Informationen und basierend auf den von uns über Cookies und ähnliche Methoden erfassten Informationen in Bezug auf Ihre Verwendung der Websites/Kanäle in sozialen Medien/Blogs von Mysa. Wenn Sie weitere Informationen dazu benötigen, wie wir Cookies verwenden, klicken Sie hier.

Wenn Sie im Namen eines Geschäftskunden, Lieferanten oder Geschäftspartners mit Mysa interagieren, bitten wir Sie, zu folgenden, jedoch nicht ausschließlichen Zwecken persönliche Daten bereitzustellen:

• Verwaltung von Kundenbeziehungen
• Vereinfachung des Informationszugriffs
• Verbesserung der Kommunikation
• Analyse und Verständnis der Interaktion mit Kunden
• Implementierung von Sicherheitsprogrammen
• Unterstützung von Mysa bei der Teilnahme an Zertifizierungsprogrammen
• Beantwortung von Fragen bezüglich Ihrer Produkt- und Serviceanfragen sowie deren Auflösung und Informationen zum jeweiligen Status
• Durchführung einer Online-Umfrage, nachdem Ihre Frage beantwortet oder Ihre Anfrage aufgelöst wurde

Grundsätzlich gilt, dass wir Ihre persönlichen Daten ausschließlich für Zwecke nutzen, über die wir Sie zuvor in Kenntnis gesetzt haben. Sofern wir die Daten für sonstige Zwecke nutzen, auch wenn diese einen engen Bezug zu den genannten Zwecken haben, werden weitere Schutzmaßnahmen getroffen, sofern dies rechtlich erforderlich ist.

Art der erfassten persönlichen Daten

Wenn Sie mit Mysa interagieren, beispielsweise durch Registrierung bei My Mysa, Kauf eines Produkts oder Interaktion mit Mysa über unsere Mysa Webseiten (z. B. wenn Sie auf unserer Facebook-Seite auf "Gefällt mir" klicken), können wir von Ihnen bestimmte Angaben anfordern und empfangen, darunter:

• Ihr Name;
• Ihre E-Mail-Adresse;
• Ihre Telefonnummer;
• Ihr Profil bei sozialen Medien;
• Ihr Geschlecht;
• Ihr Alter;
• Informationen zu den von Ihnen gekauften Produkten und Services;
• Ihre Nutzung von und Aktivitäten auf unseren Mysa Webseiten;
• Ihre Interessen; und
• andere Informationen im Zusammenhang mit Ihrem Online-Verhalten.

Außerdem können, abhängig von Ihren Einstellungen auf verschiedenen sozialen Netzwerkseiten und Ihren Einstellungen auf unseren Mysa Webseiten, bestimmte persönliche Daten über Ihre Online-Aktivitäten und Profile in sozialen Netzwerken an Mysa übermittelt werden (z. B. Interessen, Familienstand, Geschlecht, Benutzername, Fotos, von Ihnen gepostete Kommentare usw.).

Darüber hinaus, können wir persönliche Daten über Cookies oder ähnliche Methoden erfassen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

• Ihre IP-Adresse;
• Ihre Cookie-ID;
• Ihren Webbrowser;
• Ihren Standort;
• Die von Ihnen auf unseren Websites besuchten Seiten;
• Die von Ihnen angezeigten oder angeklickten Werbeanzeigen
• usw.

Wenn Sie im Namen eines Geschäftskunden, Lieferanten oder Geschäftspartners mit Mysa interagieren, erfassen wir ggf. folgende Daten:

• Ihr Vorname
• Deine E-Mail-Adresse
• Ihre Telefonnummer
• Ihr Bild
• Ihre IP-Adresse
• Ihre Geschäftsadresse
• Name und Adresse des Unternehmens, für das Sie arbeiten
• (persönliche Informationen, die im Rahmen der Geschäftsbeziehung zur Sprache kommen können, z. B. Ihre Hobbys, Ihr Alter usw.)

Verschiedene Wege, wie wir Ihre persönlichen Daten erfassen
Sie können Ihre persönlichen Daten auf unterschiedliche Weise an Mysa übermitteln, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

• Registrieren als Mitglied von My Mysa;
• Registrieren eines Kaufs oder Services;
• Ihre Kommunikation mit Mysa – diese kann produkt- oder servicebezogen sein und kann Inhalte Ihrer Fragen oder Bitten an uns umfassen;
• Kommunikation mit einem unserer Mysa Kundendienstmitarbeiter per E-Mail, Telefon oder Brief;
• Bestellen eines Produkts oder Services;
• Teilnehmen an einer Werbeaktion, einem Spiel oder Wettbewerb;
• Teilnehmen an einer Aktion von sozialen Medien in Verbindung mit einer Mysa Werbeaktion, z. B. durch Klicken auf "Gefällt mir" oder "Teilen";
• Anfordern von Nachrichten auf Ihrem Mobiltelefon/-gerät;
• Abonnieren eines Mysa Newsletters;
• Absenden einer ausgefüllten, im Lieferumfang Ihres Mysa Produkts enthaltenen Antwortkarte
• Freiwilliges Teilnehmen an Produkttests oder Umfragen;
• Anmelden bei sozialen Netzwerken (z. B. Eingabe Ihrer Facebook- oder LinkedIn-Daten) zum Erstellen eines Kontos oder zur Anmeldung;
• Nutzen von Produkten/Services und/oder Apps im Zusammenhang mit Mysa, wobei Sie gefragt werden, ob Sie Daten an Mysa weitergeben möchten (beispielsweise Ihre Nutzungs- oder Standortdaten);
• Cookies, die auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Websites besuchen;
• Social Listening: Mysa kann das Internet nach relevanten und öffentlich verfügbaren Inhalten durchsuchen und diese verwenden, um die eigenen Produkte oder Services zu verbessern, Kundenprobleme zu lösen und zielgerichtetes Marketing zu betreiben.


Wenn Sie im Namen eines Geschäftskunden, Lieferanten oder Geschäftspartners mit Mysa interagieren:

• Registrieren eines Kaufs
• Erbringen von Dienstleistungen mit Mysa
• Kommunikation mit Mysa
• Entwickeln von Partnerschaften
• Beim Zugang zu Mysa Anlagen oder Systemen
• Teilnehmen bei Messen, Veranstaltungen oder Aktionen
• Freiwilliges Teilnehmen an Tests oder Umfragen
• Gesprächsmitschnitt: Mysa zeichnet eventuell Telefongespräche zwischen Ihnen und unseren Mitarbeitern zu Schulungszwecken, zur Qualitätsverbesserung und Regelkonformität auf.

Wir erhalten persönliche Daten unter Umständen auch, wenn wir ein anderes Unternehmen aufkaufen, bei dem Sie Kunde sind. Wenn Sie nicht möchten, dass Mysa persönliche Daten verwendet, die nicht von Ihnen bereitgestellt wurden, können Sie uns dies jederzeit über die Mysa Website zum Datenschutz (www.Mysa.com/privacy) mitteilen.


Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an andere
Wir können Ihre persönlichen Daten an Dienstanbieter, Geschäftspartner und andere Dritte unter Einhaltung der geltenden Gesetze weitergeben.

Beispielsweise kann Mysa Ihnen in Zusammenarbeit mit einem anderen Unternehmen (Geschäftspartner) ein Produkt verkaufen oder einen Service anbieten. Verträge mit solchen Geschäftspartnern beschränken stets die Zwecke, für die Ihre persönlichen Daten verwendet oder weitergeleitet werden können, und machen einen adäquaten Schutz Ihrer persönlichen Daten verbindlich. Wir informieren Sie vor der Bearbeitung Ihrer Daten für solche gemeinsamen Marketingmaßnahmen über die Existenz dieser Partnerschaft und über die Namen der jeweiligen Unternehmen.

Mysa kann Ihre Daten auch anderen Unternehmen wie IT- und Kommunikationsdienstleistern, Prüfunternehmen, Partnern für das Datenmanagement sowie sonstigen Dritten offenlegen, wenn dies für die Zusammenarbeit und somit Bereitstellung der Services von Mysa erforderlich ist.

Wenn Sie im Namen eines Geschäftskunden, Lieferanten oder Geschäftspartners mit Mysa interagieren, kann Mysa gemäß einer Verpflichtung gegenüber anderen Geschäftspartnern und/oder Lieferanten über Berichte und andere von Ihnen und/oder Ihrem Unternehmen bereitgestellte Materialien verfügbare persönliche Daten offenlegen.

Wenn wir per Gesetz verpflichtet sind, Ihre Zustimmung einzuholen, oder anderweitig der Ansicht sind, dass Ihre Zustimmung erforderlich ist, werden Sie wir vor der Weitergabe Ihrer persönlichen Daten um Ihr Einverständnis bitten.

Mysa legt persönliche Daten nur gemäß den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung offen und/oder dann, wenn dies per Gesetz verlangt wird.

Mitunter werden Geschäftsbereiche oder Teile eines Geschäftsbereichs von Mysa an andere Unternehmen verkauft. Im Rahmen des zugehörigen Eigentumsübergangs können die persönlichen Daten, die in direkter Verbindung zu diesem Geschäftsbereich stehen, an das erwerbende Unternehmen übergeben werden.